Unsere Top 3 Burger Spots in Zürich

Heute ist der National Burger Day in der UK und wir finden, dass das Grund genug ist unsere Top 3 Burger Spots in Zürich vorzustellen. Eigentlich braucht es dafür gar keinen Grund … Aber da ist er.

 

1. Herr Jakob

Los geht’s mit unserem CEO Simon, denn für ihn ist ein richtiger Burger Chefsache. Und wenn es einen Burger gibt, der nach Boss klingt, dann ist das der BAO Tigerburger bei Herr Jakob im Kreis 4.

Unter dem Motto „Tiger frisst Schwein“ treffen sich 72-stunden-lang-sous-vide-zubereitetes Pulled Pork, South Carolina BBQ Sauce und asiatischer Kraut Salat in einem luftigen Bao Bun. Diese gedämpften Brötchen stellen das Pendant zum klassischen Burger Bun und runden die Asia Experience im Burger Format erst richtig ab.

Mal was anderes als der klassische Cheeseburger und jeden Bissen wert!

#burgersandfries #herrjakob #instafood #yummyfood #goandtryit

Ein von JoBrauer (@jobrauer) gepostetes Foto am

 

2. Holy Cow!

Für Flavio (Teil unseres genialen Entwickler-Teams) ist es Zeit für eine Revolution! Eine Fast Food Revolution!
Die Holy Cow! Fast Food Revolution, um ganz genau zu sein.
Dafür geht Flavio an die Zähringerstrasse im Kreis 1, denn dort gibt es die saftigen 165g Burger mit der „Suisse Garantie“.
Big Beef, Viva España, King Kong Carnivore, BBQ Chick’n’Cheese, mhhhhh . . .

Holy Cow! überzeugt unseren Programmierer nicht nur mit frischen, regionalen und verdammt leckeren Zutaten aus der Schweiz, sondern auch mit beispielhaften Geschäftspraktiken. Ihnen geht es darum die Umwelt zu schützen, den Markt zu verändern und seine Standards zu heben (und dabei das Lächeln nicht zu vergessen).
Viva la revolución, Holy Cow!
Viva la revolución, Flavio!

Are you hungry? Come visit us at our new restaurant in Luzern Bahnhof! #holycowluzern #tastyburger #locallyswiss #sbbuntergeschoss #hcburger

Ein von HOLY COW! Gourmet Burger 🍔 (@holycowgourmetburger) gepostetes Foto am

 

3. Helvti Diner

„Entweder ganz oder gar nicht!“
„Keine halben Sachen!“
„Da geht noch was!“

Sowas hört man bei uns im Office gern von Manuel. Er ist der Chef der Technik, Chief Technology Officer, und sorgt dafür, dass CROWD nicht nur gut, sondern richtig ist.

Dasselbe lässt sich auch über das Helvti Diner sagen.
Mit ihrem Classic Angus Burger setzt das Diner im Kreis 4 auf 100% Angus Beef von glücklichen Rindern aus Mutterkuhhaltung, die ihren Sommer gern auf Schweizer Kräuterwiesen verbringen und ohne Bindemittel, Geschmacksverstärker oder Gewürzen in 170g Portionen auf den exklusiv kreierten Brötchen landen.

Wow!

 

Was gibt's sonst noch?

Sollen wir dir verraten, wo du den besten Burger in deiner Nähe findest?

Hell Yeah!

 

You may also like

Leave a comment